Springe zum Inhalt

Fabian Leicht erreicht Viertelfinale bei Oberfränkischen Jugendmeisterschaften

In der U12-Konkurrenz kam Fabian Leicht in das Viertelfinale bei den Oberfränkischen Jugend-Bezirksmeisterschaften, die dieses Jahr auf der Anlage des Weiss-Rot Coburg ausgetragen wurden. Den Einzug unter die besten acht erreichte Leicht durch einen Sieg gegen Magnus Held (TC Münchberg) mit 6:2 und 6:3. Im darauffolgenden Match gegen Lukas Denk (MTV Bamberg) konnte sich Leicht jedoch nicht durchsetzten und musste sich in einem hart umkämpften "90-Minuten-Spiel" mit 6:1 und 6:2 geschlagen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.