Springe zum Inhalt

TC Staffelstein siegt im Derby

Herren30 Bezirksklasse1 – TC Staffelstein schlägt den TC Lichtenfels 6:3

In einem spannenden Derby gegen den TC Lichtenfels behielt der TC Staffelstein die Oberhand und konnte somit einen wichtigen Erfolg im Abstiegskampf feiern.
Ralf Hetzel traf im Einzel auf Pascal Stößel und musste sich geschlagen geben. Zu einem Schlüsselspiel entwickelte sich das Match zwischen Thomas Potzel und Frank Rubner welches Potzel dank seiner Nervenstärke im Matchtiebreak für sich entscheiden konnte. Stefan Brandl konnte den ersten Satz gegen Volker Breitenbach offen gestalten, verlor diesen jedoch knapp und hatte im zweiten Satz keine Chance. Oliver Klecker traf auf Markus Gehringer und konnte diesen aufgrund seines starken Aufschlagsspieles bezwingen. Christian Hetzel spielte ein hochklassiges Match gegen Michael Weisel und konnte ihn bezwingen. Volker Ernst ging die Partie gegen Markus Weich sehr konzentriert an und gewann klar.
In den Doppeln musste sich das Doppel Hetzel R./Potzel gegen Stößel/Rubner geschlagen geben. Das Doppel Brandl/Hetzel Chr. hatte gegen Breitenbach/Gehringer die Oberhand und auch Klecker/Ernst lies gegen Weisel/Weich nichts anbrennen.
Einzel: Hetzel R.-Stößel 3:6/3:6, Potzel-Rubner 3:6/6:2/10:8, Brandl/Breitenbach 5:7/0:6, Klecker-Gehringer 6:1/6:3, Hetzel Chr.-Weisel 6:4/6:3, Ernst-Weich 6:1/6:0
Doppel: Hetzel R./Potzel – Sößel/Rubner 2:6/3:6, Brandl/Hetzel Chr.-Breitenbach/Gehringer 6:1/6:1, Klecker/Ernst – Weisel/Weich 6:2/6:3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.